Änderung der Trainingszeiten!

Wir werden aus organisatorischen Gründen ab dem 01. August 2015,
zukünftig immer…

DIENSTAGS

– KINDERTRAINING von  18:15 – 19:45 Uhr

– ERWACHSENENTRAINING von 20:00 – 22:00 Uhr

…durchführen!

Für neu Interessierte besteht auch weiterhin die Möglichkeit, sich bei einem Probetraining ein eigenes Bild der traditionsreichen, aber zugleich auch modernen Kampfkunst zu machen.

Viele Grüße
Boris Holzbach
Tel.: 0178/ 979 89 78

Seminar mit Tony Miller (Shihan)

Es war wieder einmal ein lehrreiches Seminar mit Tony Miller (Shihan). Vielen Dank Tony!

Boris Holzbach (Shidoshi) und Tony Miller (Shihan)

Boris Holzbach (Shidoshi) und Tony Miller (Shihan)

Neue Anfängerkurse für Jung und Alt ab dem 22.10.2014

Ab dem 22.10.2014 haben Sie die Möglichkeit im Dojo Winnen bei Boris Holzbach (8.Dan), den Einstieg in Bujinkan zu erhalten. Lernen Sie flexibel, mit natürlichen und gut koordinierten Bewegungsabläufen auf unterschiedlichste Angriffe zu reagieren, bzw. zu agieren. Sie erhalten bei regelmäßigem Training ein Gefühl für Balance, Distanz und Timing. Aber auch Deeskalation ist ein wichtiger Grundstein der Ausbildung im Dojo Winnen.

Überzeugen Sie sich doch selbst bei einem kostenlosen Probetraining (2 Wochen) über die Effektivität dieser Kampfkunst.

Tel.: 0178/9798978

Wir sind auch auf Facebook zu finden!

Selbstbewusst und gewaltfrei durch Alltag und Schule

Am 12.07.2014 von 9 Uhr bis ca. 15 Uhr findet in der Dreifachturnhalle der Realschule Westerburg ein Tagesworkshop für alle Kinder- und Jugendliche ab 10 Jahren statt. In Zusammenarbeit mit der Polizei Koblenz, Westerburg und dem Turnverein Westerburg können Kinder und Jugendliche an diesem Tag lernen, sicher und gewaltfrei den Schulalltag und die Freizeit zu meistern. Es wird einen theoretischen und einen praktischen Teil geben in dem besondere Lösungen für besondere Situationen vermittelt werden.

Den praktischen Teil wird Boris Holzbach (8.Dan) vom Bujinkan – Dojo Winnen durchführen.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Anmeldung und weitere Informationen über Turnverein Westerburg:
Lilith Pieschl 02663/919304 oder Sabine Kussi 02663/915434

Seminar mit Dean Rostohar (Shihan)

Am 10.04.2013 hatten wir in Essen modernen, taktischen Messerkampf mit Dean Rostohar (Shihan) trainiert. Das war ein unvergessliches Trainingsseminar!

Boris Holzbach (Shidoshi), Dean Rostohar (Shihan) und Joe Huber

Boris Holzbach (Shidoshi), Dean Rostohar (Shihan) und Joe Huber!

Webseite: Dean Rostohar (Shihan)

Seminar mit Rob Renner (Shihan)

Seminar im September 2013 mit Rob Renner (Shihan) – Trainingsziel: Mit Bujinkan eine dritte Person vor Angriffen schützen.

Nico Krämer, Rob Renner (Shihan), Boris Holzbach (Shidoshi) und Joe Huber

Nico Krämer, Rob Renner (Shihan), Boris Holzbach (Shidoshi) und Joe Huber

Bujinkan Budō Taijutsu in Winnen

Shidoshi Boris Holzbach (8. Dan) lehrt in Winnen bei Westerburg „Bujinkan“, bei vielen eher bekannt als „Ninjutsu“ oder „Ninpo“. Bujinkan ist eine traditionelle japanische Kampfkunst, die Techniken aus 3 Ninja- und 6 Samurai- Kampfkunstschulen vereint. Äußerst effektiv im Kampf, eignet sich Bujinkan hervorragend zur Selbstverteidigung.

Jeden Mittwoch findet seit 2011 Training für Kinder ab 6 Jahren von 18.15 – 19.45 Uhr und für Erwachsene von 20.00 – 22.00 Uhr statt. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener – Boris versteht es, durch seine ruhige, lächelnde Art – seine Schüler mit einem abwechslungsreichem Training, mit und ohne Waffen, zu begeistern. Im waffenlosem Kampf werden Falltechniken, Würfe, Schläge und Tritte, sowie die unterschiedlichsten Hebeltechniken geübt.

Da die angewendeten Techniken sehr effektiv sind, werden sie gerade mit Anfängern sehr langsam trainiert, um das Verletzungsrisiko möglichst gering zu halten. Aus diesem Grund wird Bujinkan auch nicht im Wettbewerb durchgeführt.

Sollte ihr Interesse geweckt sein, kommen Sie doch 2 Wochen zu einem Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von einer der traditionellsten Kampfkünsten, die auch im heutigem Zeitalter noch sehr gut als Selbstverteidigung angewendet werden kann. Wir würden uns über Ihren Besuch freuen! Für Fragen können Sie auch gerne telefonisch mit Boris Holzbach Kontakt aufnehmen. Tel.: 0178/9798978